Ernährungstherapie (§43 SGB V)

Ergänzende Leistungen zur Rehabilitation.

 

Bei Kranken wird eine ärztliche Therapie durch gezielte Ernährungsberatung ergänzt.

Durch den multizentrischen Ansatz kann eine ernährungsbedingte Erkrankung bestmöglich behandelt/ gelindert werden.

 

Meine Beratungsschwerpunkte liegen bei den Themen

  • Essstörungen (Magersucht Anorexia nervoa, Ess-Brech-Sucht Bulimia Nervosa, Ess-Sucht Binge-Eating-Disorder, Fress-Sucht Adipositas permagma)
  • Gewichtsprobleme (Untergewicht, Übergewicht, Adipositas bei Kindern und Erwachsenen)

 

Folgende Beratungen sind ebenfalls möglich:

  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Lactoseintoleranz, Fructosemalabsorption)
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (erhöhter Cholesterinspiegel, Bluthochdruck, erhöhte Triglyceride, Diabetes Typ 2)